Wandern im Schwarzwald zu Ostern 2004

          

      

Irren ist menschlich!
Zu Ostern wollten wir in den Frühling fahren und so suchten wir uns ein Mittelgebirge, den Schwarzwald,aus.Haben aber nicht bedacht,dass in diesen Höhen noch Schnee liegen kann. Aber schauen  Sie sich die Bilder an, was wir   daraus gemacht haben.

   

  
 

Beste Zeit für Wanderungen im Schwarzwald sind die Monate Juni bis Oktober. Je nach Höhenlage sind die beschriebenen Touren im zeitigen Frühjahr und bei geringen Schneehöhen auch im Winter möglich. Herbst und Winter bieten mit dem Phänomen der Temperaturumkehr (InversionsWetterlage) oft Wärme und Sonnenschein auf den Höhen mit phantastischen Ausblicken auf das Nebelmeer in den kaltfeuchten Tälern.